Piratenschiff in Lindenholzhausen gesichtet

    Veröffentlicht am 21. Mai 2018

        

    Schiffstaufe in Lindenholzhausen

    Der Kindergarten St. Jakobus hat beim Playmobil Wettbewerb ein Piratenschiff gewonnen. Der bayrische Spielzeughersteller Playmobil stiftet jedes Jahr ein exklusives Spielzeug zur Förderung der Freude an Bewegung und zur Entwicklung der motorischen Fähigkeiten.

    Diesmal ist St. Jakobus der Gewinner und die Freude im Kindergarten riesengroß. Deshalb wurden, zu Sommerfest und Schiffstaufe am 19.05.2018, alle Lindenholzhäuser eingeladen.

    Allzeit gute Fahrt und schönes Spielen wünschte Herr Hahnen von Playmobil, der das Schiff übergab. Da hat sich für unsere Kinder das Mitmachen beim Wettbewerb ausgezahlt bedankt sich Frau Pohl die Leiterin, sichtlich gerührt über das wunderbare 9m lange und 6m hohe Geschenk. „Dass die Kinder von Sankt Jakobus jetzt auf große Fahrt gehen können, ist dem Einsatz des gesamten Teams und ihrer Leiterin zu verdenken“ sagte Herr Reinhard Weidenfeller vom Bischöflichen Ordinariat.

    Das Piratenschiff wurde feierlich auf den Namen „Der Klabautermann von Hollesee“ getauft und anschließend von der Piratenbesatzung bemannt. Obwohl das bei Piratenschiffstaufen eher unüblich ist, in Lindenholzhausen hat Pfarrer Meudt, als Piratenkapitän verkleidet, seinen Segen für die zukünftigen Kaperfahrten des Klabautermanns von Hollesee gegeben.

    Perfekt als Matrosen und Piraten ausstaffiert, waren die Kinder, die schon wochenlang für ihren Piratenauftritt geübt haben, und das Kindergartenteam.

    Auch unser Bürgermeister, Dr. Marius Hahn feierte mit, „schade, dass ich schon groß bin“ erzählte er den andächtig zuhörenden Kindern, „ sonst würde ich so gerne als Pirat bei Euch anheuern“. Nicht nur die Kinder hatten ihren Spaß, auch viele Lindenholzhäuser wollten sich die Schiffstaufe nicht entgehen lassen. Sogar unser ältestes Parteimitglied Liesel Brötz, ihre Urenkel gehören jetzt zu Besatzung des Piratenschiffs, ließ es sich nicht nehmen dabei zu sein.

    Vielen Dank Playmobil und dem Kindergartenteam St. Jakobus. Den Kindern viele schöne Erlebnisse auf großer Fahrt wünscht:

    Ihre

    Heike Bartsch