SPD unterstützt Mahnwachen für den Frieden

Die SPD Limburg unterstützt die Mahnwachen, die seit Samstag, dem 26. Februar auf dem Limburger Europaplatz auf Initiative der Veranstalter des Limburger Ostermarschs stattfinden. Eine entsprechende Unterstützungsbekundung hat der Vorstand der SPD Limburg am vergangenen Donnerstag beschlossen.

Der Angriffskrieg, den Wladimir Putin gegen die Ukraine begonnen hat, ist eine Katastrophe für Europa und bringt unermessliches Leid über die Ukrainerinnen und Ukrainer. Für die SPD Limburg ist es daher von größter Wichtigkeit auch aus Limburg ein Signal zu senden, auf welcher Seite wir stehen und mit wem wir uns solidarisieren. Nämlich mit der demokratisch gewählten Regierung der Ukraine und den Menschen, die sich aktuell zu hunderttausenden auf den Weg machen, um dem Krieg zu entkommen.

Aus diesem Grund ruft der SPD-Ortsverein Limburg neben seinen eigenen Mitgliedern auch alle Limburgerinnen und Limburger dazu auf, an den kommenden Samstagen jeweils ab 11 Uhr auf dem Europlatz ein deutliches Signal gegen Putins Krieg und für den Frieden in der Ukraine zu senden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top