Heike Bartsch

Harmonie-Festival der Nationen in Lindenholzhausen

In Lindenholzhausen erlebten wir ein einmaliges, friedliches Harmonie-Festival der Nationen. Vielen Dank an alle Beteiligten,  für die wundervollen Tage! Auch die SPD-Lindenholzhausen hat sich in die große Schar der HelferInnen eingereit. Viele Grüße Ihre Heike Bartsch  

Der SPD-Ortsbezirk Lindenholzhausen, lädt zum historischen Ortsspaziergang durch den alten Ortskern ein.

Interessierte treffen sich in Lindenholzhausen, am 08. Juli um 14:30 am Brunnenplatz, gegenüber der ehemaligen Apotheke. Von dort startet ein einstündiger Spaziergang durch den historischen Ortskern, beginnend bei der alten Pfarrkirche. Winfried Breser begleitet die Teilnehmenden mit Fakten und Anekdoten aus der Vergangenheit. Unsere Landtagskandidatin Jana Jeuck ist mit von der Partie, freut sich auf …

Der SPD-Ortsbezirk Lindenholzhausen, lädt zum historischen Ortsspaziergang durch den alten Ortskern ein. Weiterlesen »

Unsere Genossin Liesel wurde 100 Jahre alt

Unsere Liesel wurde 100 Jahre alt Heute feierte unsere Genossin Liesel Brötz ihren 100sten Geburtstag. Im Cäcilia-Vereinsheim war alles vorbereitet für die große Schar der Gratulanten. Auch wir, vom Ortsverein, waren zahlreich vertreten, um Liesel zu diesem besonderen Geburtstag zu gratulieren. Marius Hahn gratulierte und übergab sein Geschenk „ein Bürgermeister für alle“, so stellt ihn …

Unsere Genossin Liesel wurde 100 Jahre alt Weiterlesen »

Es geht los, Wahlplakate in Lindenholzhausen

Nun hat auch der Wahlkampf in Lindenholzhausen sichtbar begonnen. Manfred Dühning und ich konnten am Freitag unsere Plakate im SPD-Büro abholen. Am Samstag habe ich meinen Traktor aktiviert und im Team mit Hubertus Wernersbach die Plakate in Lindenholzhausen aufgehängt. Für Alle sichtbar: Olaf Scholz unser zukünftiger kompetenter und verlässlicher Bundeskanzler und Martin Rabanus, zuständig für …

Es geht los, Wahlplakate in Lindenholzhausen Weiterlesen »

Die sieben Bildstöcke in Lindenholzhausen

Heute am 15.12. haben wir uns auf dem Friedhof Lindenholzhausen zum Thema Bildstöcke getroffen. Winfried Breser erläuterte uns, Manfred Dühning, Paul-Josef Hagen, Peter Rompf, Gerhard Voss und meiner Person, die Historie der sieben Bildstöcke in der Lindenholzhäuser Friedhofsmauer. Die Bildstöcke stammen aus dem Jahr 1713 sie waren ursprünglich entlang der Antonius- und Rübsangerstraße aufgestellt. Bei …

Die sieben Bildstöcke in Lindenholzhausen Weiterlesen »

Nach oben scrollen