Haushaltsvorschläge der SPD-Fraktion

Die Stadt Limburg setzt ihre solide Haushaltspolitik fort. Aufgrund der aktuellen Situation rund um Corona, hält sich die SPD-Fraktion mit hohen Forderungen in diesem Jahr zurück. Dennoch sprechen wir uns für folgende Maßnahmen aus:

SPD für bessere Friedhofswege

Auf einigen Friedhöfen gibt es immer wieder Kritik am Zustand der Weg, insbesondere für gehbehinderte Menschen. Aus diesem Grund möchte die SPD-Fraktion die Hauptwege, dort wo es notwendig ist, grundhaft erneuern. Für viele Menschen ist es wichtig die Gräber ihrer Angehörigen zu besuchen und zu pflegen. Die Möglichkeiten müssen wir möglichst barrierefrei schaffen. Dafür fordern wir im Haushalt 2021 500.000 €.

B 8 Umgehung Lindenholzhausen

Nachdem das Land vom Bund quasi gezwungen werden musste endlich die Planung für die B 8 Umgehung Lindenholzhausen zu ermöglichen muss die Stadt die Vorfinanzierung übernehmen. Wir wollen hier zügig vorankommen und wollen Vorfinanzierungskosten in Höhe von 300.000 € in den städtischen Haushalt einstellen. Wir brauchen aber auch Personal für die Koordinierung der Planungsarbeiten. Auch hier schlagen wir eine Stelle vor. Die SPD geht allerdings davon aus, dass das Land bzw. der Bund der Stadt die Kosten für die Planung erstattet. Alles andere wäre unfair.

Gewerbegebiet Nördlich der Kappellenstraße/Naherholungsgebiet Offheim

Die SPD will mit der Planung der Gewerbegebietserweiterung in Offheim vorankommen. Rund 90 % der Flächen gehören mittlerweile der Stadt. Wir brauchen verlässliche Rahmenbedingungen. Dazu gehört für uns, dass am Dehrner Weg Schluss ist. Hierfür beantragt die SPD-Fraktion Planungskosten in Höhe von 250.000€. Auch das Naherholungsgebiet muss zeitnah umgesetzt werden. Hierzu sollen 750.000 € bereitgestellt werden.

Hier geht es zur kompletten Liste unserer Vorschläge für den Haushalt 2021

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top